header_artikel_1920_800_nationalpark_hunsrueck_hochwald_saarland_pfalz_ochsenbruchweges_moor

Ochsenbruch – Moor: Rückbau des Ochsenbruchweges bei Börfink im Hunsrück

In den nächsten Wochen steht für die Stadt Börfink ein großes Projekt an: Der Rückbau des Ochsenbruchweges im Hunsrück.

Der Ochsenbruch- Hangmoor soll in einen naturnäheren Entwicklungsprozess gebracht werden. Damit kann sich seine Vegetation wieder natürlich und ohne äußeres Eingreifen auf das Moor frei entfalten kann.

Read More

header_artikel_1920_800_nationalpark_hunsrueck_hochwald_saarland_pfalz

Nationalpark Hunsrück-Hochwald: Projekt Bildungsboxen fertiggestellt

Ab sofort können die s.g. „Bildungsboxen“ des Nationalparks kostenlos von Kitas oder Schulen ausgeliehen werden. Diese in einem einjährigen Projekt erarbeiteten Boxen, enthalten sowohl ausführliche Informationen zu den Lebensräumen Wald und Moor, als auch allgemein rund um den Nationalpark und sollen im Umgang mit der Natur und ihrem Schutz weiterbilden.

Read More

header_artikel_1920_800

Der Schwarzstorch und weitere „Alt- und Totholzvögel“ in beeindruckenden Bilden

Der Nationalpark Hunsrück-Hochwald beherbergt, neben weiteren bedrohten Vogelarten einen bisher weitestgehend noch unbekannten, aber seltenen und anspruchsvollen Bewohner des Waldes, den Schwarzstorch. Dieser scheue und während der Brutzeit auch sehr störungsempfindliche Vogel, benötigt für sein großes Nest großkronige und alte Horstbäume, und bevorzugt waldreiche Mittelgebirgslandschaften mit Fließgewässern.

Read More

ranger_idar-obrstein_1920-800_nationalpark_hunsrueck_hochwald

US- Rangerin Erin Noojibail besucht Nationalpark Hunsrück- Hochwald in Rheinlandpfalz und Saarland

Am 7. März gab es die einmalige Möglichkeit, mit einer erfahrenen Rangerin aus einem amerikanischen Nationalpark ins Gespräch zu kommen. Die US- Rangerin Erin Noojibail war zum zweiten Mal den Nationalpark Hunsrück- Hochwald in Rheinlandpfalz und Saarland zusammen mit dem US-Generalkonsulat besuchen.

Read More

baumwipfelpfad_saarschleife_1920-800_nationalpark_hunsrueck_hochwald

Baumwipfelpfad Orscholz

Viele werden sich nun fragen, was hat der Baumwipfelpfad Orscholz mit dem Nationalpark zu tun? Ab und an berichten wir hier über Themen die nicht direkt auf dem Gebiet des Nationalparks liegen. Wenn es etwas mit dem Saarland, der Natur und nachhaltigen Tourismus zu tun hat passt das sicher. Im Sommer 2016 soll im Waldstück oberhalb der Saarschleife im heilklimatischen Kurort Orscholz ein Baumwipfelpfad eröffnet werden.

Read More

moor_1920-800_nationalpark_hunsrueck_hochwald

Nationalpark-Akademie -Mo(o)re Nationalpark-

Das neue Projekt „Hangmoore im Hochwald“ des Nationalparks Hunsrück-Hochwald soll die Moore aus der Vergessenheit zurückholen. Über viele Generationen hinweg wurden Gräben angelegt, die die Moore entwässern sollten, was dazu führte, dass dort heute größtenteils Fichten stehen.

Read More

kauz_1929-800_nationalpark_hunsrueck_hochwald

Ein Masterplan für den Nationalpark Verein Hunsrück

Der Nationalpark Verein des Freundeskreis Nationalpark Hunsrück, der vor kurzem seine erfolgreiche Neueröffnung feierte, hat inzwischen fast 500 stolze Mitglieder. Sie kommen vorwiegen aus dem Saarland und der Rheinland-Pfalz.

Nun stehen drei große Arbeitsbereiche im Fokus, die in naher Zukunft in Angriff genommen werden:

Read More